• Lieferung frei Haus, 50 km um Waldshut-Tiengen, ab 200 €
  • +49 7751 8360
  • wohnen@seipp.com

50 Jahre Lounge Chair von Charles & Ray Eames

Der Lounge Chair von Charles und Ray Eames wurde am 14.März 1956 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Seither wurde er zu einer Ikone der modernen Möbelgeschichte, die als Highlight in Museen und Sammlungen gezeigt wird. Charles und Ray Eames wollten einen Sessel mit höchstem Sitzkomfort entwerfen, einen Sessel zum Entspannen, einen Platz, an den man sich zurückziehen kann.

Zum 50. Geburtstag des legendären Lounge Chairs präsentiert Seipp Wohnen einige Exemplare der limitierten Anniversary-Edition von weltweit nur 999 Stück – mit Alumiumschild und Seriennummer.

  • Die Schalen aus Santos Palisander sind in einem besonderen Farbton lackiert, der an das anfangs verwendete und heute unter Artenschutz gestellte Rio Palisander erinnert.
  • Die Innenseiten der Schalen sind ebenso mit Palisanderfurnier belegt.
  • Die Kissen sind mit Royaline- Leder bezogen, einem naturbelassenen Nappaleder, das ähnlich weich und geschmeidig ist wie Handschuhleder. Beides verleiht der Anniversary Edition einen besonderen Hauch von Luxus.

Jeder Lounge Chair dieser Edition ist mit einem Aluminiumschild versehen, auf dem die Seriennummer des Stuhls eingeschlagen ist. Die Besitzer eines Lounge Chairs der Anniversary Edition die sich registrieren, erhalten die Editionsmappe. Diese enthält ein persönliches Echtheitszertifikat, den Film der Erstpräsentation vom 14. März 1956, eine limitierte Vintage Photograph Edition "Eames House" und ein Dokument zur Geschichte des Lounge Chair.