Schramm

Seit über 90 Jahren ist es die Zielsetzung der Schramm Werkstätten perfekte Unterlagen zu schaffen, die zu sinnvollen Meisterwerken der hohen Schlafkultur werden. Dabei steht – oder besser gesagt, liegt – der Mensch mit seinen einzigartigen Gewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt aller Bestrebungen.

Es sind die feinen Details, die ein Bett aus der Schramm Manufaktur auszeichnen. Erleben Sie perfekten Schlafkomfort mit all seinen Details. Exklusiv maßgeschneidert in traditionellen, handwerklichen Verarbeitungstechniken. Anspruchsvoll, zeitlos und wertbeständig.

Schramm sorgt mit hochwertigen Matratzen für eine optimale Schlafqualität.
Schramm sorgt mit hochwertigen Matratzen für eine optimale Schlafqualität.

Made in Germany

Die Schramm Werkstätten befinden sich in Deutschland und bleiben dem Qualitätsanspruch „handmade in Germany“ treu. 1923 wurde Schramm als Polsterei und Sattlerei gegründet und spezialisiert sich seit den 60er Jahren auf die Herstellung hochwertiger Matratzen und Untermatratzen. Heute kreiert Schramm eigene Bettkreationen und produziert vollständig integrierte Zwei-Matratzen-Systeme. Knapp 200 Mitarbeiter widmen sich der Produktion hochwertiger Schlafprodukte mit modernster Werkstattvielfalt. Jedes Schramm-Bett wird in Handarbeit gefertigt und beinhaltet ausgesuchte Naturmaterialien wie z.B. reine Schurwolle von französischen Freilandschafen. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch handgefertigte Taschenfederkerne, die sich perfekt an Körperkonturen anpassen, garantiert.

Nachhaltigkeit

Das Unternehmen Schramm ist seit seiner Gründung in Familienhand und seinem Handwerk treu geblieben. Langfristige Beständigkeit statt kurzfristigem Vorteil ist das Verständnis von nachhaltigem Denken und Handeln bei Schramm. Jegliches Denken und Handeln ist auf die Kunden ausgerichtet.

Aus Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft verwendet Schramm nachhaltige und umweltfreundliche Materialien.

Ein Beispiel ist der natürlich nachwachsende Rohstoff Talalay-Latex. Dieser wird für die Herstellung von den Manufakturmatratzen verwendet. Die Verarbeitung dieses Rohstoffes ist weitaus energiesparender als die vergleichbarer, synthetischer Materialien. Außerdem wird die Matratze durch Talalay-Latex zu einem klimaneutralen Produkt. Der Lieferant des natürlichen Latex – der tropische Gummibaum – bindet wie alle Pflanzen CO2. Wird die Matratze später entsorgt, wird nur so viel CO2 frei, wie ursprünglich für das Wachstum des Baumes benötigt wurde.

Ein weiteres Beispiel für nachhaltige Materialien sind die Stoffe der Purebeds-Kollektion. Einige dieser Stoffe werden ausschließlich mit Garnen aus recyceltem Material hergestellt. In einem umweltfreundlichen Produktionsprozess werden z.B. gebrauchte PET-Flaschen und recycelte Baumwolle einem neuen Verwendungszweck zugeführt.

Außerdem verwendet Schramm reine Schafschurwolle, Baumwolle, Seide, Leinen und Kaschmir. Diese natürlichen Rohstoffe sind nicht nur nachhaltig, sondern sorgen auch für ein natürliches Bettklima.

Produkte

Willkommen

Überzeugen Sie sich von der Einzigartigkeit der Schlafsysteme von Schramm. Besuchen Sie unser Einrichtungshaus in Tiengen, wo wir auch die exklusiven und hochwertigen Betten von Schramm präsentieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Links und Tipps:

  • Mehr zum Thema "Boxspringbetten" lesen Sie hier
  • Mehr zum Thema "Gesunder Schlaf" lesen Sie hier
  • Eine weitere Produktauswahl von Schramm finden Sie hier
  • Zur Website von Schramm

Haben Sie Interesse oder Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt