• Lieferung frei Haus, 50 km um Waldshut-Tiengen, ab 200 €
  • +49 7751 8360
  • wohnen@seipp.com

Denis Santachiara

Er kann überraschen, verführen, verzaubern, dieser Denis Santachiara aus Oberitalien. Er ist Kind, Magier, Taschenspieler, Commedia dell‘Arte-Figur und High-Tech-Freak zugleich.

Schon früh lässt er sich auf seine Art aufs Leben ein, quittiert mit Zwanzig den Job im Karosserie-Styling und schaut sich die europäischen Museen an. Gelebt wird vom Bildermalen für Touristen. Seine Kunst bringt ihn 1980 auf die Biennale in Venedig und 1987 auf die Weltschau der aktuellen Kunst, die Documenta in Kassel.

Dann entwirft er Dinge, die in ihrer Ironie bis an die Kitschgrenze gehen: die Fußmatte mit dem Vögelchen, das zur Begrüßung singt. Der Stuhl, der »Die Schüchterne« heißt, und bei lautem Sprechen errötet. Das Olympische Feuer für Zuhause. Santachiaras Objekte amüsieren sogar Designpuristen nachhaltig. Dieser quirlige Mann muss etwas von der großen Commedia/Tragedia des Lebens verstanden haben.

Vom Praktischen sowieso: Ein Hocker birgt Luftmatratze, Kissen und Elektropumpe fürs Gästebett, ein Sessel kann sich zum Sofa breitmachen, das Scherenregal nimmt Maß an der Lektüre. Der Mensch wird angeregt zu agieren, nicht nur zu reagieren. Vor allem emotional.

Meine Produkte sollen Menschlichkeit haben, einen freundlichen Charakter.

Denis Santachiara

Denis Santachiara
  • *1950 Campagnola (I), lebt in Mailand
  • Ausbildung: Kurze Tätigkeit im Autokarosserie-Styling, Reisen durch Europa
  • Arbeitsbereiche: Bildende Kunst, Ausstellungs- und Museumskonzepte und -inszenierungen, Architektur und Innenarchitektur, Möbel- und Produktdesign
Hängeleuchte Aurea, Design Denis Santachiara
Hängeleuchte Aurea, Design Denis Santachiara, © www.fontanaarte.com

Gern planen wir mit Ihnen zusammen die Einrichtung Ihrer Räume. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Treten Sie mit uns in Kontakt

 

weitere Informationen: